Fürstliches Golf-Resort Bad Waldsee.

Das Fürstliches Golf-Resort Bad Waldsee mit der 45-Loch-Golfanlage liegt im herrlichen Oberschwaben vor den Toren der Kurstadt Bad Waldsee. Das moderne 4-Sterne Hotel verspricht erholsames Urlaubsvergnügen mit Golf der Extraklasse auf den beiden Meisterschaftsplätzen New Course und Old Course sowie dem 9-Loch-Kurzplatz. Es gibt so viel zu tun im Resort, abgesehen von Golf. Darunter Bogenschießen, Radfahren und spezielle Waldspaziergang-Meditationen. www.waldsee-golf.de

Die beiden 18-Loch Meisterschaftsplätze „New Course“ und dem „Old Course“ verbindet wichtige traditionelle Elemente mit zeitgemäßer Golfplatzarchitektur.

Old Course:   Harmonisch integriert in die oberschwäbische Moränenlandschaft ist der „Old Course“ geprägt von einem herrlichen, alten Baumbestand sowie sanften Hügeln. Die einer englischen Parkanlage gleichende natürliche Idylle fordert Golfer aller Handicap-Klassen.

New Course:  Der offene und großzügig dimensionierte „New Course“ mit seinen spektakulären Löchern um den See bietet dem ambitionierten Amateur sowie dem Profi spielerische Herausforderungen.

Beide Plätze sind in ausgezeichnetem Zustand.

Das Hotel:  Das Waldsee Golf-Resort liegt auf dem Gelände eines ehemaligen Hofguts inmitten des schönen Oberschwabens. Das his­to­rische Scheunengebäude wurde in die neu entstandene Gebäudegruppe integriert und so entstand eine gelungene Synthese aus alt und neu. Umgeben von seiner einzigartigen 45-Loch Golfanlage ist es perfekt, um dem Alltag zu entfliehen.